Karin Schönknecht
Karin Schönknecht

Porzellanmalermeisterin


  • Finanzökonom

  • Meister Kerammaler- und

    Dekorierhandwerk

  • Inhaber Porzellanmalerei

    in 4. Generation

Anke Pradel-Schoenknecht
Anke Pradel-Schönknecht

Dipl. Textildesignerin


  • Kunsthochschule Berlin

  • Kostümbildnerin am

    Meininger Theater

  • Kursleiterin

  • Textilkünstlerin

Mahra Schönknecht
Manuela Pietsch

Service-Mitarbeiterin


  • Beratung

  • Sevice

  • Verkauf

  • Organisation

Mahra Schönknecht
Mahra Schönknecht

malt gerne


  • Blumen

  • Tiere

  • Sonne und Wolken

  • Mutti, Vati, Kind

Wer wir sind.

Unsere Leidenschaft für schöne Dinge.

Karin Schönknecht
  • 1950 in Reichenbach geboren
  • 1969 Lehre Bankkauffrau
  • 1972 Finanzökonom
  • 1986 Porzellanmalerausbildung
  • 1986 Übernahme des elterlichen Betriebes in 4. Generation
  • 1989 Meister des Kerammaler- und Dekorierhandwerks
Anke Pradel-Schönknecht
  • 1979 in Berlin Pankow geboren
  • 1990 durch den starken Einfluss der Künstlerin Margot Schwarz und der Jugendkunstschule Berlin-Hohenschönhausen: bis heute Faszination für die bildende Kunst und vielseitiges Ausprobieren von Techniken und Materialien
  • 1997 bis heute eigene Ausstellungen im Bereich Malerei, später Textilkunst bis zur eigenen Kunstrichtung Materialrelief in Verbindung mit Textilkunst, Malerei und Plastik.
  • 1999 Abitur
  • 1999 - 2004 Studium Textil- und Flächendesign an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
  • 1999 bis heute: Modellbau, Computerstickerei, Färben, Filzen, Stoffdruck und Nähen bilden die wichtigste Basis der künstlerischen Arbeit. Das moderne Surfacedesign (Textildesign in Kombination mit anderen Materialien) wird Mittelpunkt des persönlichen Interesses und der Herausbildung des eigenen Stils
  • 2001 bis heute: schon während des Studiums erste Erfahrungen in Lehrtätigkeiten, zuerst in Malerei (Jugendgruppen), Seidenmalerei (Erwachsenenbildung), Computernachhilfe im Programm Photoshop bis hin später zur experimentellen, innovativen Textil- und Oberflächengestaltung (Erwachsenenbildung).
  • 2005 – 2006 Tätigkeit im Bereich Shirt-Design bei einer Modefirma in Stuttgart
  • 2006 bis heute: Assistentin des Ausstattungsleiters Helge Ullmann im Meininger Theater, nebenbei eigene Kostümausstattungen bei Weihnachtsmärchen. Seit Geburt der Tochter 2014 Tätigkeit im Meininger Theater in Teilzeit.